Nachhaltigkeit, CO2-Neutralität und andere bilanzielle Fehler

2015 ist mein Werk: Nachhaltigkeit, CO2-Neutralität und andere bilanzielle Fehler erschienen. Als Einstimmung auf einige Aspekte des Buches gibt es hier einige Hintergründe.


Motivation zum Buch: Was ist die Verantwortung eines Menschen gegenüber sich selbst und der Gesellschaft?

Kohlenstoffkreislauf von Pflanzen: Wieso haben die Zeit und die Opportunitätskosten eine so hohe Bedeutung für die CO2-Neutralität?

CO2-Neutralität von Holz verbrennen: Macht es einen Unterschied ob CO2 aus fossilen Energien oder aus Holz stammt?

CO2-Neutralität: Wie soll mit Holzverbrennen CO2 eingespart werden?

Ozeane reinigen: Warum nicht Überkapazitäten an Schiffen nutzen, um die Ozeane zu reinigen?

Afrika als ökologischer Motor der Globalisierung: Afrika muss nicht nur seine Probleme lösen, sondern unsere gleich mit.

Elektroauto – die Zukunftstechnologie: Ungeachtet aber ob individueller oder öffentlicher Verkehr, es bleibt die Frage nach der Technologie, die sich ändern wird.

Voll asphaltierte Parkplätze: Parkplätze dauerhaft zu fertigen, hat in etlichen Aspekten nichts mit nachhaltigem Denken zu tun.

Bewusstes Leben: Was hat unser Selbstverständnis mit bewusstem Leben zu tun?

Rückschlüsse: Es ist unsere Verantwortung erwachsen zu werden, bewusst zu leben und dadurch mündig zu werden.

Blickwinkel der Verantwortung: Was bedeutet verantwortungsvolles Handeln?

Andere gesellschaftlich relevante Texte sind unter Gesellschaft und Staat zu finden.


Klappentext

Wenn Prospekte gedruckt werden sollen, fällt die Wortwahl oft leicht. Wohlklingende Bezeichnungen umschreiben Konzepte und Wörter wie Nachhaltigkeit und CO2-Neutralität werden uns beinahe täglich um die Ohren geworfen. Doch ist das, was wir verstehen sollen und oftmals bereitwillig verstehen wollen, auch die Realität? Was steckt hinter diesen und ähnlichen Begriffen? Sind wir kritisch genug und reicht es aus, wenn Andere uns zeigen, dass sie Verantwortung übernehmen? Wo stehen wir in diesem System und was ist unsere Verantwortung? Welche Rolle spielt eigentlich unser Verständnis über die Dinge? Was bedeutet es, bewusst zu leben?

Infos zum Buch:
319 Seiten
ISBN: 978-3-7375-6327-7
Preis: 15 Euro

Auf Anfrage auch gerne als Postversand und ab jetzt auch als Ebook bei eBook.de.

Werbeanzeigen